Dres. Heigl
Gemeinschaftspraxis
Dr. Wolfgang Heigl · Dr. Ulrich Heigl

Georgenstraße 26 · 92507 Nabburg

Telefon: 094 33 - 243 50 · Fax: 094 33 - 24 35 15

Dres. HeiglDres. Heigl
Anfahrt News E-Mail
Anfahrt News E-Mail

Gemeinschaftspraxis
Dr. Wolfgang Heigl · Dr. Ulrich Heigl

Georgenstraße 26 · 92507 Nabburg
Telefon: 094 33 - 243 50

Dres. Heigl

Gemeinschaftspraxis
Dr. Wolfgang Heigl · Dr. Ulrich Heigl

Georgenstraße 26 · 92507 Nabburg
Telefon: 094 33 - 243 50

Parodontalchirurgie

Das neueste Therapiekonzept ist die Regeneration des Zahnhalteapparats (Wurzelzement, Faserbündel und Knochen) mit Schmelzmatrixproteinen. Diese ermöglichen es dem menschlichen Körper neues Gewebe zu bilden, indem sie Prozesse, die während der Zahnentwicklung stattfinden, nachahmen.

Dazu wird das Schmelzmatrixprotein in den Knochendefekt eingebracht und auf die gereinigte Wurzeloberfläche aufgetragen. Die Regeneration des gesamten Zahnhalteapparats beginnt unmittelbar nach der Behandlung mit Schmelzmatrixproteinen und setzt sich über einen längeren Zeitraum fort. Im Röntgenbild lässt sich später neu gebildeter Knochen verifizieren.

Zusätzlich haben neue mikrochirurgische Operationstechniken, die aus der plastischen Chirurgie kommen, zu einer deutlichen Verbesserung der Ergebnisse geführt. Die früher zu recht so gefürchtete „Parodontose-Behandlung", bei der das Zahnfleisch einfach abgeschnitten wurde, sollte eigentlich der Vergangenheit angehören. Die von uns angewandten mikrochirurgischen Techniken ermöglichen eine verbesserte Adaptierung des Zahnfleisches und eine schonende Behandlung des Gewebes, was in aller Regel zu einer kurzen Abheilungsphase ohne Schmerzen führt. Ein geringes Zurückweichen des Zahnfleisches ist aber auch hier unumgänglich.

Selbstverständlich werden in unserer Praxis auch ästhetisch ungünstige, freiliegende Zahnhälse mikrochirurgisch gedeckt. Dazu wird entweder eigenes Weichgewebe oder wiederum das Schmelzmatrixprotein benötigt.